Der neue Roboter von Boston Dynamics: Jeder Haushalt könnte in Zukunft einen haben!

0

Er ist ein wahrer Verrenkungskünstler. Falls die Kriminalitätsrate steigen würde, weil es in Zukunft kaum noch Polizisten gäbe, dann hätte vielleicht jeder so einen Roboter zu Hause. Wer weiß das schon? Zum Eigenschutz. Er erledigt dringliche Angelegenheiten, kauft ein, schmeisst deinen Haushalt, informiert dich über neue Gesetze und Regelungen und er beschützt dich. Das wäre doch eine tolle Zukunft, gell?

Unzählige Milliarden fliessen in die Forschung der Robotik!

Diese ungeheuren Summen werden natürlich nicht dafür ausgegeben um die Massen zu belustigen. Der Plan dahinter ist natürlich für uns, das einfache Volk, undurchschaubar. Obwohl, wenn man genau mitliest dann wird man feststellen, dass das Wort „Haus-Roboter“ sehr an Tragweite gewinnt. Diese Dinger werden somit konzipiert um uns dienlich zu sein.

Dieser Kollege macht sogar Yoga mit dir. Seine Motorik ist teils besser als die von Menschen. Ja, es deutet alles darauf hin, dass sie uns zu Diensten stehen werden. 20.000 US-Dollar soll er laut Elon Musk kosten. Das teilt zumindest Google Gemini mit. Würden Millionen Kunden weltweit zuschnappen, dann würde der Preis natürlich sinken. Experten gehen von 10-20% Preisnachlass aus. Manche sogar von 50%. Das wären dann nurmehr 10.000 US-Dollar. Die Kaufkraft könnte somit rapide ansteigen. Gemini tendiert zu 30-50%. Soviele Menschen könnten sich in der EU einen Optimus-Roboter zulegen, sprich leisten.

Es ist möglich, dass der Staat den Kauf von Robotern in Europa finanziell unterstützt, um den Preis zu senken und die Verbreitung anzukurbeln. Punkte wie die Sicherheit, Gesundheit, Wirtschaft und die Gesellschaft stehen hierbei im Vordergrund. Wenn der Staat den Kauf mit Subventionen von 50% oder mehr unterstützt, könnte der Preis des Optimus auf unter 5.000 Euro sinken. So Google Gemini.

Folge uns gerne auf Facebook: HIER

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert