Die Robotik ist schon bei weitem fortgeschrittener als du denkst!

0

Dieses Video ist taufrisch. Es wurde vor vier Tagen hochgeladen. Spule vor, auf Minute 11:12. Sie nennt sich Jeni. Also so wird sie gerufen. Sie selber nennt sich wahrscheinlich XY387AS9Z oder dergleichen. Würde sie auf einer hochfrequentierten Strasse deinen Weg kreuzen und dich anlächeln, dann würdest du eventuell nicht erkennen, dass sie kein Mensch ist. Wenn man sich dann noch vorstellen zu vermag, dass man via Filter werkt, dann könnten selbst Robotik-Politiker so angepriesen werden, dass man denkt sie seien real. Das ist kein Spass! Das ist die Zeit in der wir leben!

Die Haut von Jeni ist anscheinend so weich, dass sie jener eines Menschen ähnelt. Ihre Gesichtszüge wirken keineswegs statisch. Es sind flüssige Übergänge. Sie „fühlt“ sogar, wenn etwas für sie unangenehm erscheint, denn ihre „Sinnes-Rezeptoren“ wurden anscheinend darauf konditioniert.

Sie könnte schon bald als Krankenschwester oder Liebhaberin eingesetzt werden. Anscheinend ist sie zu allem imstande und sie wird permanent forciert. Zur Zeit kostet sie noch soviel wie ein extrem teurer Sportwagen, aber wenn man sie serienmäßig produzieren würde, dann wäre sie anscheinend erschwinglich. Millionen von Menschen würden sich Jeni kaufen. Dessen kann man gewiss sein.

Wir von wirschwurbeln sind da sehr skeptisch. Wir bewundern zwar diesen Erfindergeist, aber ob wir neben Jeni wohnen möchten, das wagen wir zu bezweifeln.

Folge uns gerne auf FACEBOOK: HIER

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert